Dr. med. Clemens Kappler

Schwerpunkte

Berufsgenossenschaftliches Heilverfahren/ Durchgangsarztverfahren (Arbeits-/ Schulunfälle)

Konservative und operative Therapie (stationär und ambulant) bei
traumatologischen (Sport-)Verletzungen und posttraumatischen Folgeerkrankungen

Arthroskopische und offene rekonstruktive Gelenkoperationen (Schulter- und Kniechirurgie), insbesondere Vordere Kreuzbandersatzplastiken und arthroskopische und offene Rotatorenmanschettennähte

Endoprothetik (inkl. Wechseloperationen) des Schulter-, Hüft- und Kniegelenks

Septische Chirurgie (Knochen- und Gelenkinfektionen, Pseudarthrosen, diabetische Fusschirurgie)

Zusatzqualifikationen:
Spezielle Unfallchirurgie

Akupunktur

Sportmedizin

Chirotherapie

Notfallmedizin

Vita

1995 bis 2002 Studium der Humanmedizin Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main

1999 Studienaufenthalt CHU LaConception (Marseille/Frankreich)

2002 Approbation

2003 Orthopädische Universitätsklinik Frankfurt/M. (Prof. L. Zichner)

2004 Orthopädische Universitätsklinik Frankfurt/M.  (Prof. F.  Kerschbaumer)

2005 Promotion:  Langzeitergebnisse nach vorderer Kreuzbandersatzplastik

2005 Universitätsklinik Marburg Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

(Prof. L. Gotzen) Kindertraumatologie und chirurgische Intensivmedizin

2006 bis 2013 BG Unfallklinik Frankfurt/M. (Prof. R. Hoffmann)

2006 bis 2009 Abteilung für Sport-,Schulter- und Kniechirurgie (Dr. A. Jäger)

2009 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2011 Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie

2009 bis 2013 Oberarzt BG Unfallklinik Frankfurt/M. (Schwerpunkt Septische Chirurgie)

Seit 1.4.2013 Niederlassung in Kaufbeuren

 

 

Publikationen

 

 

C. Kappler, R. Staubach, A. Abdulazim, M. Kemmerer, G. Walter, R. Hoffmann

Die Rückfußarthrodese bei postinfektiöser Sprunggelenkdestruktion mit einem intramedullären retrograden Arthrodesennagel

Unfallchirurg 2013 efirst

 

 

C. Kappler, A. Abdulazim, M. Kemmerer, G. Walter, R. Hoffmann

Die tiefe Infektion nach osteosynthetischer Versorgung hüftgelenknaher Femurfrakturen - Behandlungsergebnisse und Lebensqualität

Z Orthop Unfall 2012; 150(1): 67-74

 

 

G. Walter, M. Kemmerer, C. Kappler, R. Hoffmann

Behandlungsalgorithmen der chronischen Osteomyelitis

Deutsches Ärzteblatt 2012 Ausgabe 14 pp257

 

 

G. Walter, M. Kemmerer, C. Kappler, M. Schlageter, R. Winkel, R. Hoffmann

Wundheilungsstörungen und Infektionen - Management bei Frakturen des oberen Sprunggelenks und des Pilon tibiale

Trauma Berufskrankh 2011 · 13:191–197

 

 

C. Kappler, A. Jäger

Anlage des femoralen Bohrkanals unter Verwendung des anteromedialen Zugangs beim vorderen Kreuzbandersatz

Arthroskopie November 2007, Volume 20, Issue 4, pp 317-318

 

 

A. Jäger, C. Kappler, F. Welsch

Vordere Kreuzbandplastik: Langzeitprognose

Arthroskopie February 2005, Volume 18, Issue 1, pp 53-59

 

 

A. Jäger, F. Welsch, C. Braune, C. Eberhardt, C. Kappler

10-Jahres-Ergebnisse nach arthroskopischer vorderer Kreuzbandrekonstruktion mit dem Patellarsehnentransplantat

Z Orthop Ihre Grenzgeb 2003; 141(1): 42-47

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Poster

 

C. Kappler, M. Kemmerer, G. Walter, R. Hoffmann

Infektbedingte Hüftkopfresektion nach osteosynthetischer Versorgung einer  proximalen Femurfraktur

Endoprothetikkongress Berlin 21.-23. Februar 2013

 

 

 

 

 

Vorträge 2010 -2013

 

Endoprothetik bei multiresistenten Erregern

Septisches Symposium Januar 2013 (Frankfurt/M.)

 

Kurz- bis mittelfristige Ergebnisse nach Versorgung von Tibiakopffrakturen mit der Non-Contact Bridging Platte (NCB) unter Berücksichtigung der Lebensqualität

DKOU 2012 (Berlin)

 

Septische Pseudarthrosen

NOUV 2012 (Hamburg)

 

Schulterinfektion

Frankfurter Schulter-Revisionskurs 2012 (Frankfurt/M.)

 

Postoperative und implantatassoziierte Infektionen

Septisches Symposium September 2011 (Frankfurt/M.)

 

Deep infection after treatment of proximal femur fractures – results an assessment of life quality

EBJIS 2011 (Kopenhagen)

 

Periprothetische Infektionen

Septisches Symposium September 2011 (Frankfurt/M.)

 

Tibiocalcaneal arthrodesis after infection-related loss of the talus using a latest-generation retrograde intramedullary nail

EBJIS 2010 (Heidelberg)

 

Gelenkempyem nach Arthroskopie

Septisches Symposium September 2010 (Frankfurt/M.)

 

[mehr]

Öffnungszeiten

Mo - Fr 

08.00 - 12.00

Mo - Mi 

15.00 - 18.00

Do

16.00 - 19.00

Weitere Termine nach Vereinbarung

Gutenbergstr. 8
D-87600 Kaufbeuren

Telefon: +49 (0) 83 41 – 960 920 0
Telefax: +49 (0) 83 41 – 960 920 20

info(at)orthopraxis-medicenter.de